Das englische Künstlerduo Andy Webster und Derek Tyman wird vom 10. Juli 2022 bis 31. Juli 2022 eine maßstabsgetreue Nachbildung der Fassade der Maverick Concert Hall in Woodstock, New York, errichten.

Da die Fassade aus Gründen des Denkmalschutzes nicht wie geplant vor dem Kunstverein aufgestellt werden konnte, wird sie nun in Moosach vor dem nicht minder eindrucksvollen Atelierhaus von Maja Ott und Hubert Maier errichtet.

Eröffnung: 10. Juli 2022, 14.00 Uhr. | Eintritt frei

Die Maverick Concert Hall wurde 1916 in freiwilliger Arbeit als Teil der Künstlergemeinschaft Maverick Colony errichtet. Im Jahr 1952 führte John Cage hier sein legendäres Werk 4'33 zum ersten Mal auf. 2022 jährt sich diese Aufführung zum 70.

Cage gilt als Miterfinder der Happenings und der Performance-Kunst; die Fluxus-Bewegung entstand aus den Kursen, die er in den späten 1950er Jahren an der New School gab.
Anlässlich des Jubiläums von 4'33 wird im August im Ebersberger Kunstverein eine Reihe von Performances/Veranstaltungen stattfinden, die sich mit der Idee des Außenseiters in Kunst, Wissenschaft, Musik, Politik usw. auseinandersetzen. 

Es wird auch eine Aufführung von 4.33. geben.
Das Projekt wird von der Stadt Ebersberg und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst über den BBK Landesverband gefördert.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Using Format